Schnupper Zirkus

In zwei Unterrichtseinheiten bekommt ihr einen ersten Einblick in die Welt der Jongleure und Akrobaten.

Entdeckt eure eigenen zirzensischen Talente. JedeR kann für kurze Zeit
ausprobieren, was Artisten täglich üben.
Im Rahmen des Schnupperzirkus können die SchülerInnen von ein oder zwei
Klassen sich mit dem Thema Zirkus intensiv beschäftigen. Das Programm führt
die TeilnehmerInnen in konzentrierter Atmosphäre Schritt für Schritt an die Zirkuskünste heran.

Jonglieren, Diabolo spielen, Teller drehen und Akrobatik auf Leitern, sind die Inhalte des Workshops.


 

Dabei steht neben dem Erlernen der einzelnen Techniken auch das Erlebnis in der Gruppe im Vordergrund.

Infos zu Schnupper Zirkus:

 

Thema: Zirkus spielen mit Kindern

Zielgruppe: 6 – 14 Jahre

Einsatzbereich: Indoor und Outdoor

Dauer: 2 UE

Auf/Abbauzeit: 30 Minuten

Jomglage.jpg

Zirkus Vormittag/Nachmittag

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, selbst Artist zu sein:
Hier habt ihr die Möglichkeit, es in vier Unterrichtseinheiten vertiefend zu tun.
Zu Beginn gibt es eine kurze Kostprobe in Form einer Aufführung von unseren Zirkuslehrern, und dann nichts wie rein ins Vergnügen!

Aus unserem Angebot Akrobatik, Jonglage, Equilibristik, gilt es nun zu wählen, um dann damit etwas vertraut zu werden und Tipps zu bekommen, wie man zu Hause weiter üben kann.

Zirkus Stationen: Jonglage /Tücher, Diabolo, Teller, Kugel laufen, Akrobatik, und viele spannende Attraktionen mehr.

Informationen zum Zirkus Vormittag

Thema: Zirkusspielen mit Kindern

Zielgruppe: 6 - 14 Jahre

Einsatzbereich: draußen oder drinnen

Spielleiter/innen: 2

Platzbedarf: ca.30m2

Einsatzdauer: 4 Unterrichtseinheiten

Auf-/Abbauzeit: 30/ 30 Min.

Akrobatik+ Teller.jpg

Zirkus Äktschn Tag

Der Zirkus Äktschn Tag ist für Schulen eine Alternative zu einer Projektwoche und bietet  ein besonderes Erlebnis zum kleinen Preis.

 

Das Zirkusprojekt für eine Schulklasse (max. 30 Kinder) für einen Tag mit 6 UE und Abschluss Vorstellung


Die Kinder trainieren an einen Vormittag (4UE) und Nachmittag /2UE) mit erfahrenen Zirkuspädagogen und den verschiedenen Zirkusrequisiten.

Am Nachmittag präsentieren die Zirkuskids dem Rest der Schule eine ca. 45 minütige Abschlussvorstellung mit lustigen Kostümen und cooler Zirkusmusik.

 

 Äktschn Tag XL: Ein Zirkusprojekt für zwei Schulklassen (max.60 Kinder) für einen Tag mit Abschluss Vorstellung.


Die Kinder trainieren an einem Vormittag (4UE) und Nachmittag /2UE) mit erfahrenen Zirkuspädagogen und den verschiedenen Zirkusrequisiten.

Am Nachmittag ca.16.00 Uhr findet die super coole Zirkus Show statt.

Hier präsentieren die Kinder den Eltern, Omas, Opas und Freunden eine großartige Zirkusvorstellung von ca. 60 min.

 

Zirkus Stationen: Jonglage /Tücher, Bälle, Ringe, Diabolo, Teller), Seiltanz, Kugel laufen, Akrobatik, und viele spannende Attraktionen mehr.

Informationen zum Zirkus Äktschn Tag:

Thema: Zirkusspielen mit Kindern und dem Ziel einer Abschluss Vorstellung

Zielgruppe: 6 – 16 Jahre

Einsatzbereich: drinnen/draußen

Spielleiter/innen: 2

Platzbedarf: ca. 30m2

Einsatzdauer: 6 Unterrichtseinheiten

Auf-/Abbauzeit: 30/ 30 Min.

Zirkus Projektwoche/tage

convar85_480.jpg

Zirkus in der Schule...

Das Thema Zirkus lässt sich wunderbar an verschiedenen Stellen mit dem Lehrplan verbinden. Alle bereits aufgeführten Ziele gelten sicherlich auch für den Schulunterricht. Das Feedback der Schüler bestärkt uns in dieser Annahme.

Wir möchten Ihnen jedoch noch weitere Verknüpfungspunkte zwischen Schule und Zirkus darstellen.

Sport/Gesundheitsförderung

Im Zirkus werden viele Ziele die in allen Lehrplänen und Richtlinien der Länder für das Fach Sport auftauchen zur unmittelbaren Erfahrung: Der Gang über das Seil ist eine Herausforderung, die die Wahrnehmung des eigenen Körpers verändert. Ohne Verbindlichkeit und Regeln misslingt der Trick oder Requisiten werden zur Gefahr. Damit aus einem gekonnten Trick eine Zirkusnummer wird, muss die ganze Gruppe zusammenwirken. Die Schüler gestalten Spannungsbögen und üben darstellerische Feinheiten.

Jonglage fördert Aufmerksamkeit, Reaktionsschnelligkeit und die Orientierung im Raum. Geschicklichkeit, Laufen, Springen, tänzerische Bewegung, Rhythmus und Timing sind wichtige Bestandteile jeder Zirkusnummer. 

Ihr Zirkusprojekt kann im Rahmen eines Schulsportfestes, einer Projektwoche durchgeführt werden. Die gemachten Erfahrungen können im Anschluss zum Inhalt von Unterricht werden. Wer weiß, vielleicht ist unser gemeinsames Projekt der Start für Ihren Schulzirkus? 

ROLA bOLA.jpg

Informationen zum Schulzirkus mamizi:

 

Thema: Zirkusspielen mit Kindern

 

Zielgruppe: 6 - 16 Jahre 

 

Einsatzbereich: outdoor oder indoor

 

Spielleiter/innen: ab 2 

 

Platzbedarf: ab 30m2

 

Einsatzdauer: von 2 Tage bis zu zwei Wochen

 

Auf-/Abbauzeit: ab 60/ 60 Min. 

Zirkus Piccollino

Manege frei für ein Thema, das die Kinder lieben werden:

den Zirkus!

Viele spannende Ideen warten auf die Kinder!

So verkleiden sie sich beispielsweise als Clowns, springen wie Löwen

durch Reifen oder zeigen einen Seiltanz. Machen Sie aus Ihrem

Kindergartenzimmer ein Zirkuszelt, in dem die Kinder spielerisch lernen.

Kürzlich lud der Zirkus Piccolino alle Kindergarten Eltern ein,

sich die Kunststücke ihrer kleinen Artisten anzuschauen.

Der Zirkusdirektor begrüßt die Zuschauer, und dann ging es

mit den Attraktionen los.

Es kamen edle Pferde, ein Fakir, Egon Eisenstange der stärkste Mann

der Welt, super gelenkige Akrobaten und den Höhepunkt bildeten

die wilden Raubtiere, die vom waghalsigen Dompteur Pedro

gezähmt wurden.

Informationen zum Zirkus Piccolino:

Thema: Zirkusspielen mit Kindern

Zielgruppe: 3 - 6 Jahre

Einsatzbereich: draußen oder drinnen

Spielleiter/innen: 1 - 2

Platzbedarf: ab 10 m2

Einsatzdauer: ab 2 Stunden

Auf-/Abbauzeit: 30/ 30 Min.

b1180709cef09550180.jpg
s1180709cef09550181.jpg